Allgemeine Geschäftsbedingungen für die verschiedenen Services:

 

*Privater Chefkoch-Service:

Dieser Service muss für eine Mindestdauer von 3 Tagen in Anspruch genommen werden.

Eingeschlossen sind Frühstück, Mittagessen und Abendessen.

Zuzüglich zum Endpreis sind an den diesbezüglich vereinbarten Tagen die für die Einkäufe bezahlten Beträge zu entrichten. Die Kassenbons werden den Kunden zu diesem Zweck direkt übergeben.

Eine Buchung des privaten Chefkoch-Services für eine Dauer von mehr als 3 Tagen kann bis 45 Tage vor Beginn der Serviceleistung kostenlos storniert werden. Bei später erfolgten Stornierungen sind 50% des vorveranschlagten Gesamtpreises zu entrichten.

 

* Veranstaltungen:

Nach Bestätigung der Buchung ist eine Anzahlung in Höhe von 30% des vorveranschlagten Gesamtpreises per Banküberweisung zu bezahlen.

Die Buchung kann bis 45 Tage vor dem Veranstaltungsdatum kostenlos storniert werden. Die Anzahlung wird dem Kunden in diesem Falle rückvergütet.

Erfolgt die Buchung weniger als 45 Tage vor dem Veranstaltungsdatum, so wird dem Kunden die Anzahlung nicht rückvergütet.

 

* Veranstaltungs- und Ausstellungssaal:

Nach Bestätigung der Buchung ist eine Anzahlung in Höhe von 30% des vorveranschlagten Gesamtpreises per Banküberweisung zu bezahlen.

Die Buchung kann bis 45 Tage vor dem Veranstaltungsdatum kostenlos storniert werden. Die Anzahlung wird dem Kunden in diesem Falle rückvergütet.

Erfolgt die Buchung weniger als 45 Tage vor dem Veranstaltungsdatum, so wird dem Kunden die Anzahlung nicht rückvergütet.

Wird der Saal gemietet, so ist der Mietpreis bereits zum Zeitpunkt der Buchung per Banküberweisung zu bezahlen. Erst dann gilt die Buchung als bestäitgt.

Die Buchung kann bis 30 Tage vor dem betreffenden Datum storniert werden. Bei später erfolgten Stornierungen wird der Mietpreis nicht rückvergütet.